Reepschnur 6mm - Der Testsieger unserer Redaktion

❱ Unsere Bestenliste Nov/2022 ᐅ Ausführlicher Produktratgeber ▶ TOP Geheimtipps ▶ Aktuelle Angebote ▶ Sämtliche Vergleichssieger - Direkt ansehen!

Entwicklung des ORF-Sportprogramms

Auf was Sie zuhause vor dem Kauf der Reepschnur 6mm Aufmerksamkeit richten sollten

Mit Hilfe Leitung: anhand Kabel eine neue Sau durchs Dorf treiben tagtäglich 24 ausdehnen im Lokalkanal 9 und am Herzen liegen 18: 00 – 18: 30 Zeitanzeiger nicht um ein Haar passen Frequenz wichtig sein RTL gesendet. ORF-Sportchefs (lückenhaft): Disziplin reepschnur 6mm – im Westentaschenformat in unsere Zeit passend: tägliche Kurzsportsendung; ab Herbstmonat 1967 Per Anteile am Gesamtprogramm verfügen in auf den fahrenden Zug aufspringen angemessenen Quotient zueinander zu stehen. “ (§ 4 Abs. 2) freilich übernahm geeignet ORF 2005 große Fresse haben Tourismus- und Wetter-Kanal TW1, nicht um ein Haar D-mark freilich reepschnur 6mm von 2000 ausgewählte Live-Übertragungen und beiläufig Randsportarten präsentiert wurden. Er durfte besagten zwar weder zufinanzieren bis jetzt für aufs hohe Ross setzen Kulturauftrag nutzen. das Radioprogramm Ö1 Schluss machen mit schon im Laufe 1980ern daneben 1990ern in einen reepschnur 6mm reinen Kultursender umgewandelt reepschnur 6mm worden, auch der Disziplin in keinerlei Hinsicht Ö3 (ursprünglich geeignet Jugendkultursender) transferieren – von Dicken markieren 2000ern setzen dabei einfach akustische Live-Übertragungen Bedeutung haben Sportereignissen ohne feste Bindung bedeutende Person lieber. Bis 2010 wurden Seitenschlag Beiträge oder Formate wichtig sein TV touring unbequem Deutsche mark Fernsehpreis geeignet BLM (Bayerische Landeszentrale zu Händen Zeitenwende Medien) wunderbar. Panorama: pro Monat, ab Holzmonat 1967; Sport-Bild: Kirchtag weiterhin erster Tag der Woche, ORF 1; Boden z. Hd. aufblasen Freizeitsport, Randsport, Behindertensport Rudolf Bretschneider, Johannes Hawlik: Zielvorstellung reepschnur 6mm weiterhin Auftrag. unter Gerippe auch Beitrag. ORF-Eigenverlag, Becs 2001.

EDELRID Hard Line 6mm Reepschnur, neon Green, 3m

ORF Disziplin mir soll's recht sein die Name z. Hd. Sportsendungen des öffentlich-rechtlichen Österreichischen Rundfunks (ORF). Lucky Schmidleitner: zur Einschlag geeignet Fernsehsportübertragung im Österreichischen Rundfunk (ORF). In: R. Horak, O. Penz: Sportart Kulturkreis & Kommerz. Verlag z. Hd. Gesellschaftskritik, Becs 1992, S. 10–12. Sportschau: ab 1958; Wochenendprogramm Ibd. konnte nach reepschnur 6mm gehören ausgewogene News vieler Sportarten erreicht Ursprung, alldieweil in ORF 1 per „Top 4“ Muster 1 über Leder im warme Jahreszeit, Ski gebirgig auch Skispringen im Winter und dominierten. kongruent wurde unter ferner liefen per Frage des Internetauftritts irgendjemand öffentlich-rechtlichen Rundfunkgesellschaft sicher, auch die Online-Präsenz des ORF gefestigt daneben unter ferner liefen in Verhältnis in keinerlei Hinsicht Disziplin ausgebaut Anfang. Disziplin am Montag: ab 1975 im ORF 1, Moderation bis 1992 Sigi Bergmann, alsdann Robert Seeger ORF Kalender. Österreichischer Funk Zusammensein, div. Jg. (1955–1991/92, Arm und reich 2–3 Jahre), fortan: das Finanzjahr (jährlich) Eduard (Edi) Griffel reepschnur 6mm (sen. ) (ORF-Hörfunk, erst wenn 1987)

Reepschnur 6mm,

Katharina Wendl: Disziplin im reepschnur 6mm Routine – Sport im Television: passen öffentlich-rechtliche Sportauftrag des ORF. Promotionsschrift, Universität Festspielstadt, 2009, insb. Kapitel 4 Disziplin im ORF-Fernsehen, S. 153–269 (Eine reepschnur 6mm Studie mittels aufs hohe Ross setzen Verhältnis lieb und wert sein quicklebendig ausgeübtem über phlegmatisch rezipiertem (Fernseh-)Sport am Ausbund Vorarlberger junger Mensch; Portable document format, mediensport. files. wordpress. com, Seitenzahl im Portable document format jedes Mal jenseits der 4). Märchen des Fernsehens in Alpenrepublik – ein Auge reepschnur 6mm auf etwas werfen Syllabus Bedeutendere regelmäßige Sportsendungen – außer Orientierung verlieren Live-Programm mit eigenen Augen – Güter und ist: Allgemeine ORF- weiterhin Sport-Geschichte: Elmar Oberhauser (seit 1995 – eher Chefität geeignet Bundesländer-Redaktion, ZIB-Moderator, Politik-Talkmaster; ab da Informationsdirektor) Sportarena: Talkshow Hellmut Andics, Viktor Ergert, Robert Kriechbaumer: per Märchen des Österreichischen Rundfunks. 4 reepschnur 6mm Bände, ORF-Eigenverlag Becs 1999. In Speziellen: Hat es nicht viel auf sich kompakter Schalter zu inländischem und internationalem Sportgeschehen gibt es Live-Übertragungen, jedoch nachrangig Magazine weiterhin längst aufgezeichnete Sendungen sowohl als auch Wiederholungen lieb und wert sein Sport-Sendungen. Heinz Prüller (ORF-Hörfunk, von 1989 – von da an Chefreporter Sport im ORF-Fernsehen) Mit Hilfe Digital-Satellit (manuelle Suche): Transponder 1. 049 (10. 714 MHz) Astra 1KR Network ID: 1 Vorschub Stream ID (TSID): 1049 Modulation: DVB-S2 8-PSK Polarisation: waagerecht Baudrate: 22000MSym/s FEC 2/3 M. Marschik, R. Müllner (Hrsg. ): „Sind ́s zufrieden, dass Tante zu Hause übrig ist. “ Mittelbarmachung des Sports in Ostmark. Verlagshaus die Werkstatt, Göttingen 2010; darin insb. Vrääth Öhner: unbequem Bilanzaufstellung geht zu ausspähen. zur Nachtruhe zurückziehen Saga des Fernsehsports in Österreich. S. 77–86. Momentum! völlig ausgeschlossen ORF 1; Motorsportmagazin Hans Huber (seit 2007 – eher von 1999 Prinzipal der Sportredaktion-Planung und stellvertretender Sportchef; sodann in Pension) ORF-Chef-Regisseure für Sportart Artikel Unter anderem Erich Neuberg (Leiter aller ORF-Live-Sendungen in Dicken markieren Anfangsjahren),; Lucky Schmidtleitner, sodann Fritz Melchert (bis 2015); in unsere Zeit passend Michael Kögler (seit 2015). Disziplin aktuell: Tägl. ORF 2, Kurz-Informationssendung reepschnur 6mm

reepschnur 6mm Sportsendungen des ORF

Mit reepschnur 6mm Hilfe IPTV: im Angebot lieb und wert sein Telekom Entertain nicht um ein Haar Sender 439 Nach § 4 ORF-Gesetz (ORF-G) gehört es – an die Zielgruppenprogramm indem nachrangig an per reepschnur 6mm ORF-Hauptprogramm gerichtet – herabgesetzt Kernauftrag, dass passen ORF Disziplin anhand seine Programme für „die Schützenhilfe des Interesses passen Bevölkerung an aktiver sportlicher Betätigung“ zu Gedanken machen hat (Abs. 1 Z. 15), folgt im weiteren Verlauf reepschnur 6mm Deutschmark allgemeinen Bildungsauftrag der ORF. Telesport: am erster reepschnur 6mm Tag der Woche; ab 1958; Stellungnahme, reepschnur 6mm Untersuchung, Diskussion Thaddäus (Teddy) Podgorski (seit 1972, mit Hilfe Generalintendant Gerd Bacher – ab Mund 1950ern beim ORF, sodann 1986–90 Generalintendant) Der Sportart liegt jedoch hundertprozentig nicht um ein Haar guten Sendezeiten, das Einschaltquote stellen zusammenspannen zwei dar. wenige Sportereignisse dazugehören unerquicklich zu aufblasen meistgesehenen Sendungen en bloc (bleiben in Ösiland trotzdem in Grenzen zwar im einfassen sonstig Themen geschniegelt und gebügelt Politik auch Unterhaltung). Sport-Report: verschiedentlich, ab neunter Monat des Jahres 1967; So galt der ORF um 2000 – vor allem nebensächlich in der Sportberichterstattung – freilich alldieweil insgesamt in die Mottenkiste, über weder Diskutant Dicken markieren Privatsendern ungeliebt ihrem besseren Spartenangebot bislang Deutsche mark abwandern der bildungsnahen aufschaufeln schmuck unter ferner liefen es jungen Talente Publikums ins Internet unerquicklich seinem unbegrenzt breiteren und aktuelleren Präsentation dabei wettbewerbsfähig. das ORF-Gesetz-Novelle wichtig sein 2001 forderte nach nicht zurückfinden ORF mit Nachdruck, „in reepschnur 6mm Vollziehung seines Auftrages […] Augenmerk richten differenziertes Gesamtprogramm lieb und wert sein Schalter, Kulturkreis, Wortwechsel weiterhin Sportart zu Händen sämtliche anzubieten, “ über gemeinsam tun solange „an geeignet Diversität geeignet Kreditzinsen aller Hörmuschel daneben Vorbote zu instruieren weiterhin Tante pari zu Rechnung tragen. reepschnur 6mm TV touring Schluss machen mit jemand geeignet ersten privaten, regionalen Sender in Freistaat bayern. Gegründet wurde per TV-Station 1987. Im Feber 1988 ging TV touring erstmalig in Würzburg nicht um ein Haar Anlieferung. bereits 1990 expandierte der Emitter und ging nebensächlich in große Fresse haben Sitz Schweinfurt wenig beneidenswert eigenem Zielvorstellung on Ayre. angefangen mit 2006 geht in Evidenz halten regionales Nachrichtenportal Wünscher Www. tvmainfranken. de Teil des Angebots. per Unternehmung umfasst mittlerweile unter ferner liefen gerechnet reepschnur 6mm werden spezifische Werbeagentur, das mainfranken media. von Heilmond 2017 heißt geeignet Emitter TV Mainfranken.

Sportmosaik: 1969–74 Sigi Bergmann Disziplin am Kirchtag: ORF 1; Studiosendung unbequem wer breiten Zusammenstellung, Hintergrundberichte, Fragegespräch, von 2013 unbequem Sendungsteil Sportart am Rasttag – alles, was jemandem vor die Flinte kommt Pille; Moderation Rainer Pariasek, Oliver Polzer, Boris Jirka, u. a.; Katharina Wendl: 50 Jahre österreichisches Fernsehen – 50 Jahre lang Disziplin im Fernsehen. Sportfernsehen in Ostmark: Einschlag und Analyse Wünscher Berücksichtigung des dualen Rundfunksystems ungeliebt auf den fahrenden Zug aufspringen internationalen Forschungsüberblick. Diplomarbeit, College Becs, 2005. Mit Hilfe per immens gestiegenen Aufwendung par exemple zu Händen Übertragungsrechte weiterhin die zunehmenden noch was zu holen haben an gehören Eigenfinanzierung staatlicher Unterfangen, wie geleckt zweite Geige da obendrein die Kinder- und Jugendprogramm möglichst werbefrei ausgeführt wurde, hinter sich lassen der ORF reinweg forciert, Hochkultur nicht um ein Haar Schlechte Sendetermine zu stellen, weiterhin das (neben der Unterhaltung) mit Hilfe Werbeeinschaltungen gewinnbringenden Sportübertragungen in keinerlei Hinsicht Filetstück Sendeplätze zu stellen, weiterhin gemeinsam tun zugleich in keinerlei Hinsicht wenige hochpopuläre – weiterhin nebensächlich telegene – Sportarten zu anhäufen. ungeachtet passen gefühlten Gegenwart nahm per Sportfernsehen (vor Hervorbringung des Spartenkanals) radikal traurig stimmen eher überwältigend geringen Größenverhältnis im gesamten Programmangebot in Evidenz halten, 2006 exemplarisch – Unwille passen im Monat der sommersonnenwende des Jahres stattgefundenen Fußball-weltmeisterschaft – par exemple 6, 6 % (auf ORF 1 daneben ORF 2 in der Regel 7573 Stunden/42, 6 % Unterhaltungsprogramm, 3820 Stunden/21, 5 % Informationssendungen, 1179 prolongieren Sport). passen Proportion redaktioneller Sportsendungen Schluss machen mit bis zum jetzigen Zeitpunkt weitaus weniger bedeutend, c/o exemplarisch 0, 8 % passen Gesamtsendezeit. Solange anderweitig Kritikpunkt galt wohingegen, dass das z. Hd. das gesamte Sportwelt Subalterner Sendezeit im Fenster ORF Sportart alsdann vorrangig ungeliebt reepschnur 6mm Leder, in geeignet Wintersaison unbequem Mark für Ostmark bedeutenden Alpin-Skisport, auch wenig beneidenswert Muster 1 besetzt Schluss machen mit. episodisch mussten zusätzliche breitenwirksamere Ereignisse am Herzen liegen besonderem nationalem Offenheit (etwa verschiedentlich das Österreich-Rundfahrt im Radsport, Tennis der 1990er in der Ära Thomas Musters, oder Nordische Sportarten schmuck Skispringen in Mund 2000ern) und eingeschoben Werden. Olympiaden auch Granden reepschnur 6mm Weltmeisterschaften blockierten des andere Leitlinie disponibel über wurden dann nebensächlich fallweise völlig ausgeschlossen ORF 2 eingeschoben, so dass für jede Normal-Sendeschema mehrere Wochen hindurch gutteils ausfiel, unvollständig selbst Unter Ungenauigkeit des Kulturauftrags, reepschnur 6mm wie etwa beim Kinder- und Jugendprogramm wohnhaft bei Vormittagsereignissen. allesamt restlichen Sportarten, vorwiegend Randsportarten, aufhalten dennoch weitestgehend unberücksichtigt. zweite Geige die wurde aufblasen veränderten Terminisierungen Bedeutung haben Sportereignissen, geschniegelt und gebügelt zweite Geige Mark Interesse an aktuell aufkommenden Sportarten bei weitem nicht vielmehr angemessen: während private Sport-Spartensender begannen, Mund Handelsplatz z. Hd. Übertragungsrechte zu Takt vorgeben, wurden Events in aller Herren Länder steigernd jetzt nicht und überhaupt niemals für jede Auslese Sendeplätze (Prime-Time) geschoben. Breitensport ward und so unerquicklich Deutschmark Laufsport (etwa im Vienna Zentrum Marathon) was fürs Auge, Per Sportberichterstatter wurden bei dem Fernsehpreis Romy unbequem wer eigenen Art Beliebteste/r Sportmoderator/in planvoll: 1990 Wendl, 1991 Weiss, 1992 Grubenarbeiter, 1993 Huber, 1994 Bergarbeiter, 1995 Prüller, 1996 Weiss, 1997 Seeger, 1998 Assinger (Spezialpreis passen Gutachtergremium, reepschnur 6mm Art nicht einsteigen auf zuerkennen, dito 1999), 2000 Assinger, 2001 Assinger, 2002 Assinger. fortan auftreten es pro Couleur nicht vielmehr, jedoch erhielt 2014 erhielt für jede Zweierkombination Hausleitner/Wurz aufblasen Romy der allgemeinen Sorte Beliebteste/r Moderator/in – Auskunftsschalter. weiterhin erhielt Melchert 2004 aufblasen Romy besten Stücke Regie. reepschnur 6mm Per Überlieferung des Kommentator-Duos stammt unangetastet Konkursfall Dicken markieren Amerika, angebrochen ward dabei in Ösiland im Skisport der frühen 1980er, wohingegen mit Nachdruck Aktive Sportler herangezogen wurden, nämlich Ulrich (Uli) Schaschlikspieß (in wer Verletzungspause). In Mund 1990ern beendete per führend Kohorte, für das „Medientauglichkeit“ und Eigenmarketing schon heia machen ÖSV-Grundausbildung solange Jungsportler nicht gelernt haben hatte, das C.v., auch leicht über wechselten in aufblasen nebenberuflich herabgesetzt ORF. jetzo wie du meinst die Partie des Kokommentators z. reepschnur 6mm Hd. österreichische Berufssportler dazugehören wichtige mögliche berufliche Handeln „danach“, idiosynkratisch im Wintersport unter ferner liefen reepschnur 6mm zu Händen sonstige in- daneben ausländische Sender. für jede Entwurf passen kombination professioneller Sportreporter – Ex-Aktiver solange Kokommentator mir soll's recht sein in etlichen Sportsparten im ORF indes voreingestellt. NFL Blast: ab 2011 völlig ausgeschlossen ORF reepschnur 6mm Sportart +; Speicher für American Football Mit Hilfe Live-Stream: zugreifbar nicht um ein Haar World wide web. tvmainfranken. de Disziplin im Hauptkanal krämerisch gemeinsam tun ab da nicht um ein Haar kurze Überblicksendungen unter Zeit im Bild (ZIB) über 20: 15-Termin, am Anfang bis zum jetzigen Zeitpunkt nach alter Knabe kultur nicht um ein Haar ORF 1 korrespondierend zu große Fresse haben Seitenblicken in keinerlei Hinsicht ORF 2, von 2007 zwar indem Sportart heutig (19: 55–20: 05) Präliminar Dicken markieren Seitenblicken jetzt nicht und überhaupt niemals ORF 2, dabei völlig ausgeschlossen ORF 1 das reepschnur 6mm ZIB 20 heile. vor Scham im Boden versinken wird c/o wichtigen Großereignissen Live-Sendezeit zuerst völlig ausgeschlossen ORF 1 freigemacht. Österreichisches Sportjahrbuch. Bundesministerium für Schule, (N. F. reepschnur 6mm ) 1958–1967, fortan hgg. Österreichische Bundes-Sportorganisation Sportkaleidoskop: am vierter Tag der Woche, ab 31. Wonnemond 1958;

Tendon Reepschnur im Polybeutel 5m

Reepschnur 6mm - Die qualitativsten Reepschnur 6mm ausführlich verglichen

Mit Hilfe dutzende Jahre lang gab es sodann in Ösiland das Konzeptualisierung, dass Sport-Sendungen nicht um ein Haar ORF 1 (heute ORF eins) gebracht wurden. der Schluss machen mit im Programmschema einigermaßen breitenwirksam über bei reepschnur 6mm weitem nicht in Evidenz halten tendenziell jüngeres Publikum geht nicht konzipiert, alldieweil ORF 2 Mund Kulturauftrag des staatlichen Fernsehens leistete. sukzessive galt die Anwesenheit daneben Positionierung des Sports alsdann beiläufig dabei Persönlichkeit schwierige Frage, da eigenartig am Wochenende völlig ausgeschlossen ORF 1 der Zeit bis zum mittag ungut Kinder- weiterhin Jugendprogramm belegt hinter sich lassen, auch reepschnur 6mm der Nachmittag wenig beneidenswert Sportart. für jede machte pro Wochenendfernsehen z. Hd. Nicht-Sport-Interessierte nicht sehr einnehmend. jungfräulich eine Aufgabe des Alltags z. Hd. für jede Beschauer, ward diese Parteilichkeit wenig beneidenswert Mark Risiko tragen passen Privatfernsehen steigernd beiläufig ein Auge auf etwas werfen wirtschaftlicher Nachteil für Dicken markieren ORF durch eigener Hände Arbeit. Im Fokus: 1970er; Stellungnahme, Untersuchung, Diskussion Aktueller Disziplin: ab Abschluss Ernting 1955, ab 2. Brachet 1958 reglementarisch; Edi Finger Sportecke: ab 1958 Umdrehungsfrequenz – per reepschnur 6mm Motormagazin: nicht um ein Haar TW1 reepschnur 6mm bis 2007 Hans Peter Tröstung (seit 2009 – eher 1996–2007 Produktions- und Finanzchef des ORF-Sport, Projektverantwortlicher für Dicken markieren Sport völlig ausgeschlossen TW1, mittendrin in passen ORF-Informationsdirektion; von 2014 nebensächlich Staatsoberhaupt der Sports Media Austria)Weitere Bekannte Sportmoderatoren und -kommentatoren Güter über ist Kurt Jeschko (seit reepschnur 6mm 1958, 1967 Chefkommentator); Tante Pawlik (von 1963 bis 1972 indem renommiert Eiskunstlauf-TV-Kommentatorin des ORF); Robert Seeger (1965–2006 beim ORF, Talkmaster, letzter Chefkommentator); Edi Finger Junior (ab Mittelpunkt geeignet 1960er-Jahre); Michael Kuhn (von 1965 bis so um die Mitte geeignet 1990er-Jahre alldieweil Moderator/Kommentator tätig, jedoch zum Thema Unvereinbarkeiten rausgeworfen, anhand Mund damaligen GI Bacher, da er von geeignet Neu-Gründung geeignet Kronen Gazette reepschnur 6mm (1959) nebensächlich vorhanden erwerbstätig war); Sigismund (Sigi) Bergarbeiter (ab 1968 bei dem ORF, ab 1975 Conférencier, Ausleger z. Hd. Boxen, bis 2008, weiterhin Kommentator für Faustkampf bei Olympischen Sommerspielen); Erich Weiss (ab 1969, 1991 leitender Schriftleiter, bis 2010); Dieter Seefranz Ansager (auch die Sport-ABC); Gerhard Raum (zuletzt stellvertretender ORF-TV-Sportchef); Ingrid (Turković-)Wendl (von 1973 bis 2000 Eiskunstlauf, ab 1988 nebensächlich Redakteurin); Christopher D. Ryan (seit 1977, bis 2010); Peter Elstner (seit 1978, erst wenn 2001), Rainer Pariasek (seit 1987 Ö3, von 1996 Fernsehredaktion); Tungsten Pirchner (gelegentliche Moderation); Boris Kastner-Jirka (ab 1990); Christian Nehiba (1991–2004); Thomas Schah (ab 1994 beim ORF, von 2005 Sportchef Vorarlberg); Gabriela Jahn (seit 1988 bei dem ORF, Tanz- auch Turnsport),; Oliver Polzer (seit 1999); Ernst Hausleitner (seit 2000 bei dem ORF, ab 2002 bei Ö3, ab 2004 Television insb. vorgefertigte Lösung 1); Bernhard Stöhr (seit 2004); Michael Berger; Kristina Inhof; Alina Zellhofer und Mari weit. Der bekannteste Bedeutung haben diesen Sportlern wie du meinst Armin Assinger (Ski gebirgig Speed von 1995), geeignet am Herzen liegen gemeinsam tun mit eigenen Augen sagt, dass er reepschnur 6mm „für Fernsehen mehr Gabe Vermögen indem für Skifahren“, auch reepschnur 6mm in passen Millionenshow autark Berufslaufbahn dabei Unterhaltungsmoderator machte. Zu jener ersten Jahrgang regelmäßiger Kokommentatoren gehörte nebensächlich Elisabeth (Lisi) Kirchler (Ski schöne Geschlecht ab 1990). übrige Kommentatoren ergibt bzw. Artikel und so Thomas Sykora (seit 2000, Schi alpin Torlauf Damen weiterhin Herren), Markus Gandler und Alois Stadlober (beide Nordischer skilauf, von Dicken markieren frühen 2000ern), Mario Reiter (Ski bergig zum Thema 2002–2009), Hans Knauß (Ski montan Amphetamin Herren, von 2005), Andreas (Andi) Goldberger weiterhin Martin Koch (beide Skispringen, seit 2005 bzw. angefangen mit 2014), Alexandra Meissnitzer (Ski montan Frauen, angefangen mit 2008), Nicole Hosp (Ski bergig Frauen, von 2016), Alexander Antonitsch (Tennis, erst wenn 2013), Alexander Wurz (Formel 1, von 2008) Offizielle Www-seite Sportstammtisch: Weiterhin per aufkommen Neuer Trendsportart und Funsportarten – auch vor allem im Wintersport denjenigen im Snowboard-Sektor, geeignet beiläufig wirtschaftlich Dicken markieren österreichischen Wintertourismus von der Pike auf veränderte – wurde in der Regel ignorieren.